Neue Thematik

Der aufkeimende Konflikt um Nangog, erzählt in 'Die Drachenelfen', 'Die Windgängerin', 'Die gefesselte Göttin', 'Die letzten Eiskrieger' und 'Himmel in Flammen'
Antworten
PrimaStarshine
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 4
Registriert: So 13. Feb 2011, 12:52

Neue Thematik

Beitrag von PrimaStarshine » Do 23. Jun 2011, 23:03

Es sollen ja jetz 3 Bücher über die Drachenkriege und die Vergangenheit Emerelles herauskommen... finde ich persönlich spitze, auch wenn ich mir natürlich noch mehr Bücher über andere Thematiken wünschen würde :)
Also eines meiner Favoritenthemen wäre zum Beispiel Alathaia, da sie sehr oft vorkommt, und auch gerade in 'Elfenlied' häufig Sprache von ihr, bzw. Gandas Eltern und ihr ist. Außerdem ist sie meiner Meinung nach ein sehr tiefgründiger Charakter, gerade dadurch, dass sie eine so große Macht (immerhin fast so groß wie die Emerelles) besitzt.
Ich werde den Bücher wohl niemals überdrüssig werden *-* gerade daurch, dass es so vielschichtig und spannend ist.

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 13:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Neue Thematik

Beitrag von TiranusSchnitter » Fr 24. Jun 2011, 10:43

Über Alathaia würde ich auch gerne mehr lesen wollen. Ich denke aber es wird noch nen Buch über die Schattenkriege herauskommen wo Alathaia Tiranu und Melvyn so die Hauptcharaktere sind.
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Caileen
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 117
Registriert: Di 30. Nov 2010, 20:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Neue Thematik

Beitrag von Caileen » Sa 19. Mai 2012, 18:50

Ja stimmt wohl. Alathaia fand ich auch schon immer eine interessante Person, die aber leider häufig durch abwesenheit glänzt. Ich mein sie wird ständig erwähnt, aber wirklich vorkommen tut sie dann doch sehr selten...
Screaming and running away is normal for teenagers!
Der Papst hat eine Flatrate mit Gott.
Anapher ist ein Satz in dem mehrere Worte hintereinander kommen.

Was man nicht alles in der Schule lernt...
Kein Wunder, dass das Bildungsniveau im Keller ist

Antworten