Drachenelfen Teil 4?

Der aufkeimende Konflikt um Nangog, erzählt in 'Die Drachenelfen', 'Die Windgängerin', 'Die gefesselte Göttin', 'Die letzten Eiskrieger' und 'Himmel in Flammen'
Àlfadas1
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 11
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:31

Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Àlfadas1 » Mo 9. Dez 2013, 21:15

Hallo,

am Ende von Drachenelfen - Die Gefesselte Göttin (Teil 3) steht "Fortsetzung folgt". Ich dachte, das ganze sei eine Triologie? Weiß da jemand etwas genaueres?

Danke für die Antworten :)

Eragon94771
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 2
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:16

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Eragon94771 » Mo 9. Dez 2013, 21:22

:o

Eragon94771
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 2
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:16

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Eragon94771 » Mo 9. Dez 2013, 21:23

eventuell, eventuell

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Thingol » Mo 9. Dez 2013, 22:19

Es wird definitiv einen 4. Drachenelfenband geben, der laut Verlag im Winter 2014, also vermutlich auch wieder November, erscheinen wird. Damit soll die Drachenelfen Saga abgeschlossen werden. Es soll aber vermutlich noch 1-2 Romane über die Jugend Emerelles und Melianders folgen.
Soweit ist jedenfalls mein Stand!
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Vanidar
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 133
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 12:08
Wohnort: Neunkirchen am Sand

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Vanidar » Di 10. Dez 2013, 06:39

das ist aber schön zu hören! :D

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 16:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von ollowain3 » Di 10. Dez 2013, 07:35

Nächstes Jahr drachenelfen 4, danach bald mal die bücher über emerelles Jugend und danach irgendwann die schattenkriege. So hat Herr hennen es uns jedenfalls gesagt ;)
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Thingol » Di 10. Dez 2013, 09:26

Jetzt muss ich mal nachfragen. Hat Bernhard Hennen mehr als ein Buch über Emerelles Jugend fest zugesagt?

edit: der arbeitstitel von teil 4: Die Zerbrochene Welt
hat BH auf seiner facebook heute unter anderem gebracht!
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Àlfadas1
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 11
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:31

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Àlfadas1 » Fr 13. Dez 2013, 20:48

Ok cool Hammer.

Ganz ehrlich es gibt viele Buchreihen, die irgendwann einfach ausgelutscht sind, aber die Elfen-Reihe ist einfach geil!!

Jane Moliere
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 10
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 23:43

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Jane Moliere » So 19. Jun 2016, 10:37

3 Jahre später... ist besagter 4. Teil der Drachenelfen denn bisher erschienen?

Ich vermisse nämlich einige Geschichten. Kann mir jemand sagen wo diese behandelt werden?

* Jugend und "junge Jahre" von Emerelle und Meliander, sowie Tod von Meliander (man liest ja viele Zitate aus Werken Melianders und ab und zu Erinnerungsfetzen an die erste Liebe Emerelles, aber alles nur auf wenigen Absätzen, ebenso werden Melianders Todesumstände nur äusserst knapp angerissen erscheinen mir jedoch sehr tragisch und interessant)

* Leben und Tod von Alathaia, Birga und Skanga (wird vermutlich in die Thematik Schattenkriege einfliessen, die laut Wikipedia wohl erst 2018 erscheinen (ist das wirklich so, oder wird in bisherigen Werken etwas näher drauf eingegangen?) )

* Liebesgeschichte von Farodin und Aileen

* Lebensgeschichte von Nodon nach Drachenelfen 3

* weitere Lebensgeschichte Eleborns nachdem er Nandalees Geschenk annahm (wie wurde er zum Herr Unter den Wogen, woher kamen die Selkies die ja erst nach seinem Herrschaftsantritt entstanden, hab irgendwo gelesen sie wurden von den Alben erschaffen, aber die hatten sich doch zu der Zeit schon zurückgezogen/sind ins Mondlicht gegangen/wurden ermordet)

* die Entstehung der zerbrochenen Welt, Verbleib der Göttin Nangog und Ihrer Geschöpfe (im 3. Teil wird am Ende angedeutet, dass sich Nangog wohl wieder erhebt und dabei ihre Welt zersplittert, aber was passiert mit Nangog & dem Material, welches zuvor Ihre Welt bildete sowie mit ihren Geschöpfen?)


Edit: oder ist es besser zu diesen Fragen einen eigenen Thread zu eröffnen und in welches Untergorum würde der dann gehören?

Benutzeravatar
Death of Fantasy
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 92
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 12:39

Re: Drachenelfen Teil 4?

Beitrag von Death of Fantasy » So 19. Jun 2016, 10:57

Wir sind ja schon längst bei Drachenelfen Teil V mit dem Titel "Drachenelfen - Himmel in Flammen". "Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger" ist bereits letztes Jahr erschienen.

Über die Jugend Emerelles -und wahrscheinlich auch Melianders- wird es später noch mindestens ein Buch geben, möglicherweise die nächste Buchreihe, festgelegt ist jedoch noch gar nichts. Die Schattenkriege werden jedoch noch etwas länger dauern, 2018 wäre sicher schön, ist aber eher unwahrscheinlich, da diese erst in ferner Zukunft geplant sind.
Möglicherweise erfährt man in den Büchern um Emerelles Jugend auch die Umstände um Melianders Selbstmord. Ich nehme stark an, dass es etwas damit zu tun hat, dass er herausfindet, wer sein wahrer Vater ist und er damit psychisch nicht fertig wird.

Ja, der Tod Alathaias und Birgas wird sicher in den Schattenkriegen behandelt, ebenso wie einiges an Skanga, da diese ja Alathaia beim Erwecken der Drachen half. Skanga lebt aber noch zum Ende von Die Elfen, die Trollschamanin ist einfach nicht kaputt zu kriegen! ;)

Die Entstehung der Zerbrochenen Welt wird mit der letzten Schlacht um Nangog in 'Himmel in Flammen' thematisiert, wenn auch eher sehr, sehr nebensächlich! Es wird auch angedeutet, was mit ihren Geschöpfen geschieht, jedoch wenig zufriedenstellend. Auch wird die Entstehung der Yingiz noch nicht erklärt, möglicherweise werden diese Fragen im Buch um Emerelles Jugend geklärt.

Man erfährt etwas mehr über Nodon, jedoch noch immer relativ wenig. Möglicherweise erfährt man in den Schattenkriegen mehr über ihn und die übrigen Drachenelfen, da dort ja Drachen wieder erweckt werden.

Ich hoffe ich konnte dir deine Fragen bisher angemessen beantworten!
Veidon anatlâ
Trireinos koilon monis pantos
Volevos kaion moricus
Ni têrsos tenkos sves nâus-anatia
In litaviâ votno-ûrâ
Mê anatlô

Eluveitie - Primordial Breath

Antworten