Kinder der Nacht

Allgemeines Forum über Bernhard Hennen
Antworten
Ishta
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 16:06

Kinder der Nacht

Beitrag von Ishta » Mo 1. Mai 2017, 16:12

Ich habe gerade gelesen, dass es ja noch die Kurzgeschichte "Kinder der Nacht" gibt, allerdings ist diese nur als E-Book verfügbar. Da ich keinen Reader habe, wollte ich fragen, was es für eine Möglichkeit gäbe, diese Geschichte zu lesen, ohne sich dafür nun extra einen Reader zu kaufen.

Kann mir da jmd weiterhelfen? :)

LG Ishta

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 359
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Thingol » Mo 1. Mai 2017, 19:32

Hallo Ishta,

du kannst dir gratis den Kindle Reader für den PC herunterladen, oder als App auf dein Tablet/Smartphone oder ähnlichem. Hier kannst du ihn herunterladen: https://www.amazon.de/gp/digital/fiona/kcp-landing-page

Dann kannst du dir das ebook bei Amazon kaufen. Es wird dann automatisch auf die Kindle App heruntergeladen. Anschließend kannst du mit dem Lesen beginnen. Ich hoffe, dass hilft dir weiter. :)
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Albenstein
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 85
Registriert: Do 30. Aug 2012, 20:35

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Albenstein » Mi 6. Feb 2019, 14:38

Weiß jemand zufällig, ob Kinder der Nacht irgendwann mal in gedruckter Form erscheinen wird? Ich meine, das irgendwo mal gelesen zu haben, aber vielleicht verwechsle ich da auch etwas. Ich würde die Geschichte gerne lesen, ebooks oder Hörbücher mag ich nicht.

eleborn
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 296
Registriert: Do 7. Feb 2008, 15:47
Wohnort: Hessen

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von eleborn » Mi 6. Feb 2019, 15:06

Soweit ich es mitbekomen habe, hat Bernhard Hennen mal mit dem Verlag darüber geredet. Es sollten dann sämtliche Novellen bzw. Bponusgeschichten, die in den Neuausgaben der Elfen-Romane enthalten sind, (z. B. "Die Schlangenkönigin", also Alathaias Vorgeschichte, "Der Blick in den Himmel" (Skangas Vorgeschichte) oder Farodins Vorgeschichte etc.) erscheinen. Ob und wann es veröffentlicht wird, weiss ich leider nicht.
Lang lebe der Alben Mark!!!

Benutzeravatar
Albenstein
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 85
Registriert: Do 30. Aug 2012, 20:35

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Albenstein » Fr 8. Feb 2019, 21:14

Danke für deine Antwort, eleborn.

Dann heißt es also weiter abzuwarten. Ich befürchte allerdings, dass es entweder noch eine ganze Weile dauern wird, bis 'Kinder der Nacht' in Buchform erscheint, oder dass das Projekt ganz aufgegeben worden ist.

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 359
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Thingol » So 24. Feb 2019, 10:21

Noch ist Bernhard Hennen in der Elfenpause. Ich fürchte solange müssen wir wohl auch auf die Buchform der Bonusgeschichten warten. Auch wenn meine Hoffnung ist, dass vielleicht im Herbst/Winter Programm noch dieses Jahr oder dann im nächsten Jahr eine Ankündigung des Verlages zu solch einem Band gemacht wird. Vielleicht steigen die Chancen nach Abschluss der Chroniken von Azuhr im Herbst, dass Bernhard Hennen wieder mehr Zeit für die Elfen findet.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Antworten