[Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Hier ruhen Foren und Themen die keinen zweck mehr erfüllen
Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 16:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von ollowain3 » So 1. Aug 2010, 23:09

Tiranu: es geh ja nicht darum wie viele Beiträge man hat ;)

Nach die Elfen würd ich gern noch ein Buch mit jemanden machen,wenn sich sonst keiner für die übrigen Teile findet. Aber ich kann ebenfalls nur sagen das es nicht so viel Arbeit ist wie es scheint. Ein Kapitel hat man in ein paar Minuten zusammengefasst, und es macht wirklich Spaß^^

In Elfenlied könnte man die Gedichte ja wie ein Kapitel zusammenfassen, das kurz beschreibt um was es geht.

Sepia: Sorry, das ich heute nichts gepostet hab, aber ich hab einige in der interaktiven Geschichte zu tun gehabt :(
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Tiranu_1995
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 853
Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:52
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von Tiranu_1995 » Mo 2. Aug 2010, 01:04

ollowain kannste den leuten inner interaktiven geschichte nicht mal fragen ob die auch mal im forum mitscrieben wollen``??? da mahcne ja recht viele mit oder ? und hobe nhier bei die elfen forum findet sich von denen nicht so viel :(

und ehm naja aber wozu ist das schwerter und rang system denn dann zu gebrauchen?`xD
Nie werden sie mich brechen,
Niemals meinen Geist bestechen!
Nie werd ich mich verneigen,
Niemals ihnen Demut zeigen!
Nie sollen sie mich ergreifen,
Niemals meine Feste schleifen!
Sieh ich bin, komm sei mein Zeug',
Blutend, aber ungebeugt!

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von Sepia » Mo 2. Aug 2010, 08:27

@ollowain: macht doch nix ;) ich hab schon ein bisschen vorgearbeitet und dann poste ich halt immer die Kapitel sobald ich wieder on bin, nachdem du eins gemacht hast :) (es kann dann sein, wenn ich im Urlaub bin, dass ich dir vorher ein paar kapitel schicke, mal schaun wie viel Lust ich die nächsten Tage hab!)
Also, wie gesagt, ich würd auch nochmal einen Teil von nem Buch übernehmen, egal mit wem!

Ich weiß net.. die Gedichte sin ja sehr kurz. Meinst du dann, dass man jedes Gedicht so zusammenfasst oder nur ein paar oder gleich alle? Ich finde eigentlich, das bracuht man nicht.. weil die sin so kurz, das lässt sich in ein paar Minuten lesen! Aber naja.. es kann schon zusammengefasst werden, wenn das hier mehrere wolln.. :D

@Tiranu: es geht ja dadrum, sinnvolle Beiträge zu machen, und wenn man die macht, dann geht das normalerweise nich so schnell.. ich weiß, iwie verleitet dieses System schon fast dazu, schnell viele Beiträge zu machen, damit man einen höheren Rang bekommt, aber das is nich der Sinn der Sache. Sinn is, sich mit anderen über Themen zu unterhalten, vordergründig über die Bücher von Herr Hennen, aber natürlich auch über andere Sachen..
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 16:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von ollowain3 » Mo 2. Aug 2010, 10:44

Sepia: Ja kannst mir ruhig ein paar Kapitel schicken, wenn du in Urlaub bist, dann kann ich ja mal einen Mega-Post machen :D
Ich dachte wir könnten die ganzen Gedichte ca. so lang wie ein Kapitel zusammenfassen, damit man weiß das die auch vorkommen, wenns niemand machen will, ich würde es gern machen^^

Tiranu: Da geb ich Sepia vollkommen recht ;)
Das Rangsystem is meiner Meinung nach nur eine nette Nebenerscheinung, aber hauptsächlich gehts ja wirklich darum, sinnvolle Dinge zu schreiben.

Was die Leute aus der Story angeht - sie müssen ja nicht hier mitschreiben^^
Und soooo viele sind wir nun auch wieder nicht
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Tiranu_1995
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 853
Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:52
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von Tiranu_1995 » Di 3. Aug 2010, 15:01

wir sind 5 leute schetze ich mal xD und wieviele sinds da unten? :`D
Nie werden sie mich brechen,
Niemals meinen Geist bestechen!
Nie werd ich mich verneigen,
Niemals ihnen Demut zeigen!
Nie sollen sie mich ergreifen,
Niemals meine Feste schleifen!
Sieh ich bin, komm sei mein Zeug',
Blutend, aber ungebeugt!

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 16:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von ollowain3 » Mi 4. Aug 2010, 10:56

Ich hoffe, die Zusammenfassund der "Saga von Mandred Torgridson" passt so wie ichs geschrieben hab. Ich habs jetzt absichtlich im Pretäritum geschrieben, weil es ja eine Erzählung ist. Bitte um Meinungen.
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von Sepia » Mi 4. Aug 2010, 11:05

Find ich gut. ;)
So mach ichs dann auch, später muss ich auch ne Saga zusammenfassen, aber das hast du echt gut gemacht!!
Ich hab dann auch gleich ne Frage dazu, wenn wir schon beim Thema sind: Die Saga von Alfadas Mandredson, er muss da Prüfungen bestehen. (Ich hab schon vorgearbeitet und habs schon gmacht) Ich hab die Prüfungen jetz zusammengefasst wie sonst auch alles, aber ich könnt auch einfach sagen, dass er welche machen sollte. Was is euch lieber?
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Benutzeravatar
andrjank
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 238
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:18
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von andrjank » Mi 4. Aug 2010, 14:09

Meiner Meinung nach kannst du ruhig auf die einzelnen Prüfungen eingehen. Dies ist eh ein kürzeres Kapitel und die Prüfungen sind doch ein wichtiger Bestandteil davon.
- Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
- Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter
uns haben.
- Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von Sepia » Mi 4. Aug 2010, 14:48

okay, dann wirds allerdings ziemlich lang..
naja, ich machs, und wie gesagt, ich kanns immer noch im Nachhinein ändern, und das mach ich auch gern auf Anregung, wenn euch was nich so gut gefällt, was ich zusammengefasst hab! ;)
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 16:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: [Anregung] Zusammenfassungen der Bücher

Beitrag von ollowain3 » Mi 4. Aug 2010, 14:55

ich find auch du kannst es machen wie du willst, wie gesagt, man kanns immer noch ändern^^
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Gesperrt