Elfenkönigin- Leseprobe

Der dritte Trollkrieg zwischen Elfen und den Trollen erzählt in 'Elfenwinter', 'Elfenlicht' und 'Elfenkönigin'
eleborn
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 294
Registriert: Do 7. Feb 2008, 15:47
Wohnort: Hessen

Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von eleborn » Sa 19. Sep 2009, 16:17

Gute Neuigkeiten für alle Elfenfans, bin grade auf eine kleine Leseprobe aus Elfenkönigin gestossen. Ihr findet sie unter folgendem Link: http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=320

Viel Spass beim Lesen! ;)



Edit:Oh, ok benutzt den unten genannten Link von hospa,wenn meiner nicht geht!
Zuletzt geändert von eleborn am Sa 19. Sep 2009, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Lang lebe der Alben Mark!!!

Benutzeravatar
hospa
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 76
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 22:32

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von hospa » Sa 19. Sep 2009, 20:33

Hmm, irgendwie verläuft sich der Link im nichts....

http://www.randomhouse.de/book/edition. ... lse#tabbox

Der funtioniert6 bei mir.
"Wir müssen ihr die Hände abnehmen!"
"Bist du verrückt? Sie prügelt dich mit den Stümpfen tot, wenn du es versuchst."

Benutzeravatar
andrjank
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 238
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:18
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von andrjank » Mo 21. Sep 2009, 12:34

Vielen Dank an Hospa für den Link zur Leseprobe von Elfenkönigin. Sie ist wirklich ziemlich gut. Ich bin schon auf das Buch gespannt.
- Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
- Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter
uns haben.
- Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von Thingol » Mo 21. Sep 2009, 15:02

Auch ich hab die Leseprobe schon endeckt und fand sie sehr gut nur leider war sie viel zu kurz.
Aber ich denk in ca 2 Wochen werden wir das Buch in den Händen halten können!!
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Amaranth
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 33
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 23:27
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von Amaranth » Mo 21. Sep 2009, 17:21

wie kommst du auf die 2 wochen?
1 nov. laut amazon.
"Auf Kneipentour mit Mandred Torgridson". Aus dem Tagebuch eines völlig überforderten Kentauren...

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von Thingol » Mo 21. Sep 2009, 18:07

Normalerweise ist Heyne immer überpünktlich mit seinen Büchern. Die Bücher erscheinen meist einen Monat vor angegebenem Datum. zB. Elfenlied sollte am 1.März erscheinen und ist schon am 3.Februar veröffentlicht worden.
Und bei Weltbild ist der 8.10.09 als Erscheinungstermin angegeben :
http://www.weltbild.de/3/15917457-1/buc ... nigin.html

Also vermute ich, dass in etwa 2 Wochen Elfenkönigin erscheint.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
andrjank
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 238
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:18
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von andrjank » Di 22. Sep 2009, 13:24

Wäre natürlich fantastisch, wenn Elfenkönigin schon im Oktober erscheint und nicht erst im November.
- Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
- Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter
uns haben.
- Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von Weltenwanderer » Do 24. Sep 2009, 22:07

Thingol hat geschrieben:Auch ich hab die Leseprobe schon endeckt und fand sie sehr gut nur leider war sie viel zu kurz.
Aber ich denk in ca 2 Wochen werden wir das Buch in den Händen halten können!!
zu kurz? nein, denn sonst würden sie noch mehr verraten, als sie eh schon mit der Leseprobe haben. :/
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Benutzeravatar
Gaius
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 505
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 20:48

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von Gaius » Fr 25. Sep 2009, 09:27

Sehr schön die Leseprobe!

Macht definitiv Lust auf mehr.
Vor allem zu erfahren, dass Alvias, der zu Zeiten der Elfensaga ein alter Brocken ist, zu seiner Kindheit von Emerelle gerettet wurde, die damals schon ewig alt war.

Die muss ja älter sein als alle anderen Elfen.


Also super Vorgeschmack!
Gruß

Gaius Donneraxt

Daniel
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 709
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 20:59
Kontaktdaten:

Re: Elfenkönigin- Leseprobe

Beitrag von Daniel » Fr 25. Sep 2009, 12:19

Emerelle ist auch sehr alt. Sie kannte sogar noch die Alben.

Antworten