Schattenkriege

'Elfenmacht' und andere Geschichten in Bernhard Hennens großen Elfen-Saga
Ereodin
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 56
Registriert: Do 14. Jan 2010, 20:07
Wohnort: Niedersachsen

Re: Schattenkriege

Beitrag von Ereodin » Sa 24. Apr 2010, 22:00

Also wenn ich mich nicht irre dann haben die Yingiz nichts mit den Schattenkriegen zu tun. Da werden nur die Drachen wieder erweckt.

Benutzeravatar
Melvyn_Killer
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 51
Registriert: So 18. Apr 2010, 14:11

Re: Schattenkriege

Beitrag von Melvyn_Killer » So 25. Apr 2010, 11:15

Ereodin hat geschrieben:Also wenn ich mich nicht irre dann haben die Yingiz nichts mit den Schattenkriegen zu tun. Da werden nur die Drachen wieder erweckt.
aha.. hmm
naja und was ist der grund der wiedererweckung ich dachte??
will alathaia nur mehr macht ?? als emerelle

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Schattenkriege

Beitrag von Sepia » So 25. Apr 2010, 11:41

ja, soweit ich das verstanden habe.
Sie wollte doch schon immer Emerelles Thron
und als die trolle an der Macht waren, hat sie auch versucht sich einzuschmeicheln und mehr Macht zu kriegen
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Benutzeravatar
Melvyn_Killer
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 51
Registriert: So 18. Apr 2010, 14:11

Re: Schattenkriege

Beitrag von Melvyn_Killer » Mo 26. Apr 2010, 18:14

das könnte interessant sein mal das zu lesen,
naja aber zuerst kommt noch drachenelfen, aber hmm. ich könnte mir vorstellen das er etvl. die schattenkriege miteinbeziehen könnte in die drachen elfen jedoch nur z.b im letzen band, damit er so die geschichten über drachen zusammenfassen kann in einer bandreihe.
weil die elfen passt ja so zeitlich auch total nicht mit dem rest überein..

würde mich extrem freuen =) oder auf eine fortsetzung von die elfen hhaha mit nuramon :o :o obwohl es dasss wahrscheinlich nicht geben wird =(

Benutzeravatar
Chrisantiss
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 152
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Insel Usedom

Re: Schattenkriege

Beitrag von Chrisantiss » Di 27. Apr 2010, 12:03

Also DAS würde ich mir auch wünschen, daß die Schattenkriege in die Drachenkriege mit einbezogen werden. Aber sieht wohl leider nicht so aus.

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Schattenkriege

Beitrag von Sepia » Di 27. Apr 2010, 13:54

Das fänd ich aber doof, weil es dann nur noch 3 Bücher geben würde, und wenn die SChattenkriege eine eigene Buchreihe kriegen, dann gibt es mehr zu lesen von Bernhard Hennen und das is immer gut. Also hoff ich, dass er eine Drachenkriege trilogie (oder mehr^^) schreibt und dann (ganz schnell danach ;) ^^) eine über die SChattenkriege!
(Okay, so schnell gehts nich, aber nichts andres dazwischen wäre mir ganz recht...)
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Benutzeravatar
Melvyn_Killer
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 51
Registriert: So 18. Apr 2010, 14:11

Re: Schattenkriege

Beitrag von Melvyn_Killer » Di 27. Apr 2010, 15:27

klar wär das gut aber das würde eine ganze weile dauern ein paar jahre^^

Schwerttänzer
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 218
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 13:01

Re: Schattenkriege

Beitrag von Schwerttänzer » Di 27. Apr 2010, 20:51

Ihr solltet euch vielleicht einmal die Beiträge über Drachenelfen ansehen, dort wird kalr egsagt das es um Emerelles Mutter gehen wird udn das bedeutet das die Schattenkriege keine Rolle pielen werden, außerdem hies es in einem Interview von BH das die Schattenkriege eine eigene Triologie werden.
Woran der Geist glauben kann, das kann er auch erreichen!

Wenn im Wald ein Baum umfällt und niemand sieht und hört es, ist er dann wirklich umgefallen?

Benutzeravatar
Chrisantiss
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 152
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Insel Usedom

Re: Schattenkriege

Beitrag von Chrisantiss » Di 27. Apr 2010, 21:00

Bedenkt, daß ich nicht mehr die Jüngste bin. Ich möcht die Schattenkriege noch zu meinen Lebzeiten lesen.*gg* :D

Benutzeravatar
Melvyn_Killer
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 51
Registriert: So 18. Apr 2010, 14:11

Re: Schattenkriege

Beitrag von Melvyn_Killer » Di 27. Apr 2010, 21:51

Schwerttänzer hat geschrieben:Ihr solltet euch vielleicht einmal die Beiträge über Drachenelfen ansehen, dort wird kalr egsagt das es um Emerelles Mutter gehen wird udn das bedeutet das die Schattenkriege keine Rolle pielen werden, außerdem hies es in einem Interview von BH das die Schattenkriege eine eigene Triologie werden.
habs mir schon gedacht,
aber dass man schon weiss das es noch eine schattekriege triologie gibt ist schon komisch da erst mal die drachenelfen kommen und hennen erst am 1 band von drachenelfen ist.
Ich denke wir sollte uns noch nicht zu viele gedanken über die schattenkriege machen da diese noch lange nicht erscheinen werden, und hennen höchstwahrscheinlich gar noch nicht weiss oder nicht richtig über was er alles schreiben wird ausser das mit alathaia und den drachen.

mir würde es jedoch besser gefallen wenn zuerst die schattenkriege kämen weil man sich dann nicht neu orientieren müsste, da man z.b ein total anderes bild von emerelle oder falrach hat. und auch sonst kommen neue figuren hinzu und vorallem alles andere städte..denn emerelle hat doch mal gesagt in elfenkönigin dass in der zeit in der falchrach "tot" war neue städte gegründet und wieder zerfallen etc. sind..

Antworten