Schattenkriege

'Elfenmacht' und andere Geschichten in Bernhard Hennens großen Elfen-Saga
Maurawan
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 1
Registriert: Sa 24. Jul 2010, 14:52

Re: Schattenkriege

Beitrag von Maurawan » Sa 24. Jul 2010, 14:56

In irgendeinem Buch steht, dass Alathaia die Drachen zurückgerufen und sie verändert hat(wahrscheinlich mit Blutmagie).

Melwyn soll wohl irgendwann auf eine Mission geschickt worden sein, die zu groß für ihn war und bei der er starb( so ähnlich wie bei Ollowain , kurz bevor er sein Gedächtnis verlor).

Fingayn hat anscheinend Alathaia umgebracht.

Diamond
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 7
Registriert: So 18. Jul 2010, 12:59

Re: Schattenkriege

Beitrag von Diamond » Sa 24. Jul 2010, 16:11

Am Ende von allem sind also dann alle meine Lieblingscharaktere tot. Toll . :(

Tiranu_1995
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 853
Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Schattenkriege

Beitrag von Tiranu_1995 » Do 29. Jul 2010, 02:49

SO HAH ICH HAB AUFGEPASST UND 5 MAL ELFENKÖNIGN GELESEN XD JETZT IST MIR WAS AUFGEFALLEN!!!
als emerelle die vision vom sänger geschickt bekommen hat , hat sie ihr kind 4 mal zum fest der lichter gehen sehen
dannach brannte das land und alle waren tod auser emerelle
daraus lässt sich schliesen ( weil alle ich glaube 28 jahre das fest der lichter stat findet) das der schattenkrieg in 112 jahren nach elfenkönigin stat findet
da alatia und skanga die drachen zurück geholt haben und darum das land brannt
(meine teorie) sie hats mit den karfunkelsteinen getan(logisch) :D

also wissen wir da 112 jahre nach elfenwinter melvyn stirbt :( und warscheinlich auch sein sohn weil man ja von dem auch nix mehr erfährt

auch wissen wir , das in der zwischen zeit die 3 könig schlacht war , da yulivee zu diesem zeitpunkt schon bei emerelle war , wie wir bei elfen ritter erfahren , als yulivee gegenüber dem adlerkönig emerelles endscheidung rechtfertigt ihn in einen sichern tod zu schicken yulivee aber einwändet das er immer die freie wahl hatte und irgendwie bescheid wusste halt also war sie schon da

da hab ich hoffentlich bissel geholfen

LG : Tiranu
Nie werden sie mich brechen,
Niemals meinen Geist bestechen!
Nie werd ich mich verneigen,
Niemals ihnen Demut zeigen!
Nie sollen sie mich ergreifen,
Niemals meine Feste schleifen!
Sieh ich bin, komm sei mein Zeug',
Blutend, aber ungebeugt!

gorath
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 19
Registriert: Di 26. Jan 2010, 16:11

Re: Schattenkriege

Beitrag von gorath » Sa 31. Jul 2010, 17:11

die drekönigsschlacht müsste nach den schattenkriegen gewesen sein, da im krieg mit den menschen alle albenkinder verbüdet waren und sie ca 300-500 jahre(schätzung von mir) nach elfenkönigin war

Tiranu_1995
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 853
Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Schattenkriege

Beitrag von Tiranu_1995 » Sa 31. Jul 2010, 23:01

achja und warum wurde als einzigste begrpndung warum sie mit in den krieg gingen die tatsache das alfadas für albenmark gekämpft hat erwähnt??
Nie werden sie mich brechen,
Niemals meinen Geist bestechen!
Nie werd ich mich verneigen,
Niemals ihnen Demut zeigen!
Nie sollen sie mich ergreifen,
Niemals meine Feste schleifen!
Sieh ich bin, komm sei mein Zeug',
Blutend, aber ungebeugt!

Antworten