Drachenelfen - Himmel in Flammen

Hier findet ihr Aktuelle Nachrichten rund um das Community Portal von Fremden Welten und Bernhard Hennen.
Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 17:28

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Tina » Mo 24. Aug 2015, 21:52

Das klingt jedenfalls seeeehhhhhr genial.
Auf die Vernichtung der Devanthar und einen Auftritt der Alben bin ich sehr gespannt.

Das Nachtatem durch eine Intrige um kommt ist ja schon fast klar, nachdem es die Silberschale so schön dargestellt hat.
Evtl. ist es ja aber auch sein Wunsch?

es gibt soooo unglaublich viele Handlunsstränge die offen sind, das ich mir kaum vorstellen kann, das man die in nur einem Buch befriedigend abschließen kann.

Aber ich bin mir sicher, das es GIGANTISCH wird!!!

Aber ich trauere jetzt schon fast um Artax, wenn die Devanthar vernichtet werden, können die Unsterblichen kaum verschon werden, und er ist mir derart ans Herz gewachsen, das ich mir gar nicht vorstellen mag das es mit ihm ein schlimmes Ende nimmt.
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 403
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 10:43

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von nachtatem » Mi 26. Aug 2015, 11:05

Vielleicht werden mit Artax und dem Löwenhäuptigen ja die goldenen Hallen erschaffen :-) das würde mir gefallen.
Denn ich glaube nicht das Alben und Devanthar überhaupt sterblich sind.Ich glaube sie können nur verbannt oder gebannt werden.
Ich glaube das wegen dem Mondlicht und sie die eigenltich nicht körperlich sind.
Es gibt ja schon zwei Orte die nur durchs sterben zu erreichen sind,die goldenen Hallen und das Mondlich.
Es gibt Drachen die wiedererweckt werden können,woher sind sie wiedererwckt worden ?Aus dem Mondlich?gibt es eine Rückkehr daraus?
Es wird für die Devanthar etwas ähnliches wie das Mondlich geben.
Ich habe immer noch diese Idee,das sie aus einem Hort herraus die Götter den Menschen werden....
Ich halte mir aber noch die Option frei das es auch Nangogs Geschöpfe sein könnten.

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » So 30. Aug 2015, 23:15

War denn jemand aus dem Forum auf der Lesung von Bernhard Hennen auf der FARK oder ist jemand nächste Woche auf der KräheCon?

Dort gibt es wohl exklusiv einen kurzen Einblick in Himmel und Flammen und sicher wieder eine Fragerunde. Vielleicht gibt es auch Infos zu neuen Projekten.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Counterstrike17
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 12
Registriert: Di 18. Aug 2015, 11:55

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Counterstrike17 » Do 3. Sep 2015, 16:46

Ich hoffe ja immer noch auf ein glückliches Ende der Beziehung von Shaya und Aaron. "Doch aus dieses Mal ist ihrer Liebe kein Glück beschieden" in Shayas Personenbeschreibung im Anhang lässt auf eine positive Fortsetzung hoffen.
Auch wenn ich sehr gespannt bin, wie er so etwas in Kombination mit dem Untergang der Devanthat umsetzen will.

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » Di 8. Sep 2015, 20:59

Bernhard Hennen hat in einem Kommentar auf Facebook geschrieben, dass aktuell 225 Kapitel für Himmel in Flammen geplant sind und so wie er sich kennt da noch ein paar dazu kommen. Wir können uns also auf einen richtig dicken Wälzer freuen. Auch wenn die Gesamtseitenzahl somit noch nicht terminiert ist. Ich denke das wird dann etwa 3 Monate vor Veröffentlichung bekannt werden. :)
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » Do 14. Jan 2016, 08:55

Himmel in Flammen wird wohl der umfangreichste Roman des Drachenelfen Zyklus sowie des gesamten Elfenzyklus.
Himmel in Flammen wird inzwischen, nachdem Bernhard Hennen die Arbeiten daran abgeschlossen hat, mit ca. 1104 Seiten (statt wie bisher mit ca. 900) geführt. Von der Seitenzahl wird daher dieses Buch den bisherigen Rekordhalter DrachenelfenBand 1 (1072 Seiten) ablösen.
Es erwartet uns also ordentlich Lesestoff! :)

(Vom reinen inhaltlichen Umfang, denk ich, werden beide Romane ähnlich sein. Denn Drachenelfen 1 hatte zum damaligen Zeitpunkt kein Glossar, was später bei allen Folgebänden hinzugefügt wurde.)

Freut ihr euch auf Himmel in Flammen?
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 403
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 10:43

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von nachtatem » Mi 10. Feb 2016, 17:23

huhu,
gibt es eigentlich immer noch keine Leseprobe?ich bin so neugierig ...

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » Mi 10. Feb 2016, 17:51

hallo nachtatem, nein leider gibt es noch keine Leseprobe.
Der Verlag meinte eine Vorableseprobe gibt es wohl keine, das Buch würde aber defintiv fertig werden bis März. Vermutlich werden wir erst wieder knapp am Erscheinungstermin Anfang März auf den Bücherportalen eine Leseprobe finden.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Albenstein
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 81
Registriert: Do 30. Aug 2012, 20:35

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Albenstein » Mo 15. Feb 2016, 16:29

Ich freue mich definitiv auf den neuen, und leider auch letzten Drachenelfenband. :)

Eine Leseprobe wäre zwar super, aber da Himmel in Flammen ohnehin nächsten Monat erscheint, finde ich es jetzt nicht weiter schlimm, dass bisher noch nichts veröffentlicht worden ist. So kann ich noch ganz relaxt Der Medicus fertiglesen; von den rund 840 Seiten fehlen mir noch etwas mehr als 200. Das schaff ich locker bis zum Erscheinen des finalen Drachenelfenbuches.

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 403
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 10:43

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von nachtatem » Di 16. Feb 2016, 10:19

schade eigentlich :-)

Antworten