Drachenelfen - Himmel in Flammen

Hier findet ihr Aktuelle Nachrichten rund um das Community Portal von Fremden Welten und Bernhard Hennen.
Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Weltenwanderer » Di 2. Sep 2014, 19:40

Was mir noch VIEL besser gefällt, ist, dass es ein fünftes Buch geben wird! Anscheinend wurde die Geschichte bisschen lang, so 1500 Seiten und dachten sich wohl, da könnten sie ja noch ein weiteres Buch veröffentlichen und die Geschichte halbieren(Was anderseits ja eigentlich auch Negativ ist.. reine Kommerzmacherei) :roll: Stand auch gerade heute auf Facebook.
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » Di 2. Sep 2014, 20:23

Ja man kann es von zwei Seiten sehen. Zum einen Freude, dass die Geschichte rund um die Drachenelfen noch nicht zu Ende ist und deutlich umfangreicher als ursprünglich geplant (Emerelles Jugend und Falrach etc. noch nicht mal darin eingeschlossen). Andererseits versucht natürlich der Verlag seine, ich sags mal umgangsprachlich, erfolgreiche Kuh zu melken.

Auch Schade, dass Kinder der Nacht nicht so quasi als Teaser für Emerelles Jugend, die dann ab 2016 folgt (also doch keine große Elfen - Pause?) im 5. Drachenelfenband eingebunden wird. Vielleicht schafft man es ja doch Bernhard Hennen und den Verlag davon zu überzeugen.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » So 28. Sep 2014, 09:17

Jetzt bin ich doch sehr irritiert. Ich habe grade auf der Seite von Heyne nachgeschaut und entdecke, dass Heyne die Drachenelfen Reihenfolge geändert hat. Der 4. Drachenelfenband wird nicht Drachenelfen-Himmel in Flammen sondern Drachenelfen-Die letzten Eiskrieger. Dabei hieß es doch neulich noch von BH, dass Band 5 Die Zerbrochene Welt heißen wird.

Weiß da jemand mehr, warum es plötzlich diese Änderung gibt?
Besonders für jene die sich Himmel in Flammen bereits vorbestellt haben werden irritiert sein.

Hier zum neuen Foren Thema zum neuen Roman.
http://bernhardhennen.iphpbb3.com/forum ... tml#p23580
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Weltenwanderer » Di 30. Sep 2014, 06:28

Na, da gab es vermutlich Kommunikationsprobleme. Da es ja auch schon das Cover zu den Eiskrieger gibt denk ich, dass Hennen es mindestens schon ein paar Wochen so geplant hat.

Die Vorbesteller müssen sich vermutlich die Eiskrieger neu kaufen^^
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » Fr 5. Dez 2014, 16:40

Nachdem in den letzten Tagen bei Heyne zu Drachenelfen - Himmel in Flammen die Inhaltsangabe fehlte, gibt es nun eine neue Inhaltsangabe. Aber Vorsicht vor SPOILERN. Denn es könnte hohe Wellen schlagen was dort steht. Wenn man es denn richtig interpretiert. Oder man will uns damit in die Irre führen. Es dreht sich um die Vaterschaft von Nandalee's Kindern.
http://www.randomhouse.de/Paperback/Dra ... 433648.rhd

Also letzte Warnung vor SPOILERN!
.
3
.
2
.
1
.




Intrigen, verzweifelte Liebe und die alles entscheidende Schlacht am Ende der Zeiten

Seit sieben Jahre tobt der Krieg um Nangog, und Drachen und Elfen stehen kurz vor der Niederlage. Eine letzte Schlacht am Himmel über der Goldenen Stadt soll die Wende bringen. Immer noch glaubt die Drachenelfe Nandalee, sich aus allem heraushalten zu können, doch dann zeigt sich, dass ihr Schicksal untrennbar mit dem Nachtatems verbunden ist. So werden sie und ihre Kinder zu Gejagten, die nirgends mehr auf Zuflucht hoffen dürfen. In der Stunde der Entscheidung aber geschieht das Unglaubliche: die legendären Alben treten aus den Schatten ...

Das atemberaubende Finale der Drachenelfen-Saga! Sieben Jahre währt der Kampf um Nangog, und immer deutlicher zeichnet sich ab, dass die Albenkinder unterliegen werden. Verzweifelt entscheiden die Himmelsschlangen, alles auf eine Karte zu setzen und eine letzte, alles entscheidende Schlacht am Himmel über der Goldenen Stadt zu erzwingen. Sie ahnen nicht, dass es Verräter in ihren Reihen gibt und drei Zwerge nur auf eine Gelegenheit warten, die alten Drachen stürzen zu sehen. Als der Kampf um Nangog ein überraschendes Ende nimmt, kommt der Tag, an dem die legendären Alben endlich aus dem Schatten treten, um Gerechtigkeit zu üben. Doch kommen sie noch rechtzeitig, um das Volk der Elfen und vor allem Nandalee zu retten? Denn die rebellische Drachenelfe und ihre Kinder sind zum Mittelpunkt einer mörderischen Intrige geworden ...
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 403
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 10:43

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von nachtatem » Di 13. Jan 2015, 13:25

schnüff,es gibt keine Leseprobe... :(

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » Fr 24. Jul 2015, 00:11

Schlechte Nachrichten für alle Elfenfans!

Wie ich heute der Autorenseite von Bernhard Hennen vernehmen musste, ist der Erscheinungstermin von
Drachenelfen - Himmel in Flammen um ein ganzes halbes Jahr verschoben worden.

Neuer Erscheinungstermin erst am 14.03.2016!
(Bernhard Hennen (Heyne))

Das heißt ein quälendes halbes Jahr länger warten bis wir wissen wie es weiter geht. :(
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

eleborn
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 294
Registriert: Do 7. Feb 2008, 15:47
Wohnort: Hessen

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von eleborn » Fr 24. Jul 2015, 13:51

Die Verschiebung der Veröffentlichung ist natürlich schade, aber ich finde es besser, wenn Bernhard Hennen etwas mehr Zeit für ein würdiges Finale bekommt. Vielleicht wird das Buch auch etwas umfangreicher als geplant, auf der Verlagsseite steht ja ca. 900 Seiten, meinetwegen können es auch gerne wieder 1000 wie bei Band 1 werden. :D
Lang lebe der Alben Mark!!!

Steff
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 72
Registriert: Do 16. Jul 2009, 14:05

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Steff » Mi 5. Aug 2015, 21:14

Ich denke, dass er in das letzte Buch wirklich noch so viel wie möglich an Ideen, Andeutungen und Potentiale packen wird. Der Aufschub wird also wahrscheinlich wegen einer umfangreicheren Fassung sein. Ich hoffe auf viel Spannung und Aktion!

Natürlich bin ich aber auch traurig, dass ich/wir noch so lange Geduld haben müssen.

Was glaubt ihr denn, was im letzten Buch passieren wird/muss? Habt ihr Theorien?
Profil meines Fanfiktion-Accounts: http://www.fanfiktion.de/u/Riniell

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Drachenelfen - Himmel in Flammen

Beitrag von Thingol » Do 6. Aug 2015, 12:06

Also vom Heyne Verlag wurde bestätigt, dass Herr Hennen sich mehr Zeit für den Abschluss der Reihe nehmen möchte. Dafür soll der Roman umfangreicher und spannender werden.

Zum Roman selber:
1. Finale Schlacht um Nangog und dessen Untergang
2. Nachtatems Tod durch eine Intrige
3. Flucht Nandalees
4. Neue Drachenherrscher bzw die Strafe auf die überlebenden Himmelsschlangen
5. Auftreten der Alben und Vernichtung der Devanthar

und vieles weitere unvorhergesehenes :)
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Antworten