Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 2014

Hier findet ihr Aktuelle Nachrichten rund um das Community Portal von Fremden Welten und Bernhard Hennen.
Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 2014

Beitrag von Weltenwanderer » Do 30. Okt 2014, 20:27

Im Magazin Zauberwelten gibt es ein kleines Interview mit Bernhard Hennen, dort werden auch bereits die letzten beiden Drachenelfen-Romane Die letzten Eiskrieger und Himmel in Flammen angekündigt.

Dazu gibt es zwei weitere interessante Informationen:
* Alle Elfen-Romane werden in Zukunft im Design der neuen Auflage von Trollkrieg-Triologie erscheinen, auch Elfenritter, Elfenlied und Drachenelfen
* Im Moment schreibt Hennen an einer neuen Roman-Reihe mit Robert Corvus. Dabei soll die Rollenspiel-Abenteuerserie Die Phileasson-Saga in Büchern umgesetzt werden. Auch dort spielen Elfen eine große Rolle
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Orgrim_117
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 77
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 22:31

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von Orgrim_117 » Sa 1. Nov 2014, 01:06

Das hört sich hervorragend an!

Ich war schon immer ein Fan des schwarzen Auges,
wenngleich ich noch nie eines der pen and paper Spiele gespielt habe.

Dafür bin ich ein großer Fan von BHs "Rabensturm", auch wenn ich damit ziemlich allein auf weiter Flur stehe. :)

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von Weltenwanderer » Sa 1. Nov 2014, 14:04

Wieso solltest du da alleine stehen? Mir gefallen Rabensturm und Rabengott auch :D
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von Thingol » Di 4. Nov 2014, 12:41

Schade eigentlich, dass die indivdueller gestalteten Cover verschwinden und einheitlich gestaltet werden. Ich kann den Einwand ähnliche Cover zu generieren nur bedingt verstehen. Mit den heutigen graphischen Mitteln lassen sich doch sehr hübsche und durchaus zusammenhängende Cover gestalten. Vermutlich wird es darin neue Bonusgeschichten geben aber ich plädiere immer noch auf einen Extraband mit solchen Geschichten. Meinetwegen auch eine gesammelte Kollektion auf die ich auch gern noch 2-3 Jahre warte.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Tobias
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 1
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 10:58

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von Tobias » Mi 12. Nov 2014, 11:12

Hallo!

Das Interview ist nun auch online verfügbar:

https://www.zauberwelten-online.de/Arti ... terview,42

Beste Grüße,
Tobias

~Der Sänger~
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 12
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 22:33

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von ~Der Sänger~ » So 23. Nov 2014, 22:24

Danke für den Link.
Ich bin wirklich gespannt wie es weitergeht. Ich hoffe ja sehr, man erfährt noch mehr über die Alben :)

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von Weltenwanderer » Mo 24. Nov 2014, 21:09

Ja, danke auch :)

War Jemand von euch an der Dreieichcon das Wochenende? Auch Hennen soll dort gewesen sein
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 403
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 10:43

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von nachtatem » Di 25. Nov 2014, 10:02

Mh ich glaube ich möchte eigentlich gar nicht mehr soo viel über die Alben erfahren...Sie verlieren an dem erhabenen das sie in den erstem Elfenbüchern hatten.Sie sind schon recht "menschlich" geworden,wie ich finde...Ich finde sie sollten recht viele Geheimnisse behalten dürfen.Umso weniger enttäuscht bin ich von ihnen ^^ .
sehr ausschlussreich das Interview,ich freue mich über mehr Elfengeschichten :-)))) aber erstmal fieber ich dem 26.Januar entgegen.....Noch soooo lang,wann kommt denn die erste Leseprobe ??? :D So viele Neue Bücherauflagen,und immer noch haben sie den Wahnhinweis vergessen:Vorsicht,Suchtgefahr,bei Lesepausen sind starke Entzugserscheinungen möglich....

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von Weltenwanderer » Fr 28. Nov 2014, 21:02

Ich hoffe die Leseprobe kommt bald einmal, weil ist auch nicht mehr lange bis zum 26. Januar. Die Spannung steigt schon ins unermessliche :D

Aber mit den Alben hast du recht, sie haben schon sehr das Übernatürliche verloren. Aber so wie ich es mitbekommen habe sollten sie in den letzten zwei Büchern noch eine grössere Rolle spielen. Vielleicht erhalten sie so ein neuer interessanter Charakterzug.
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Interview mit Bernhard Hennen in Zauberwelten Herbst 201

Beitrag von Thingol » Sa 29. Nov 2014, 10:00

Ich denke Anfang bis spätestens Mitte Dezember wird die Leseprobe verfügbar sein. Die letzten Jahre kamen die immer einen guten Monat vor Veröffentlichung online. Also noch gedulden! ;)
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Antworten