Fehler?

Alles über 'Die Elfen'
Silberelf
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 75
Registriert: So 22. Jun 2008, 21:30

Re: Fehler?

Beitrag von Silberelf » Mo 3. Okt 2011, 15:44

Ich habe die Sache mit Noroelle so verstanden das Emerelle die Wachen nur hinschickt, weil sie etwas tun muss als Herscherin, aber genau weiß das Noroelle "sie verrät". Da Noroelle aber eine Vertraute und Freundin der Königin ist, lässt Emerelle sie "gehen"...
"ich weiß nicht, was Vielosoof für eine Beleidigung ist, aber
du kannst dir sicher sein, dass der Barbarenhäuptling dir gleich
die Axt in den Rachen schiebt!"
Mandred Torgidson

Oko
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 1
Registriert: Di 11. Okt 2011, 13:14

Re: Fehler?

Beitrag von Oko » Di 11. Okt 2011, 13:17

Hallo,

ich will ja kein Klugscheisser sein aber auf der Seite 121 Absatz 7 ist ein Fehler,
anstelle von Mission steht da Mssion ist die erste Auflage des Buches Drachenelfen kann ja mal passieren.

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Fehler?

Beitrag von Sepia » Di 11. Okt 2011, 18:18

also, mein lieber Klugscheißer ;) (nich böse gemeint^^)
da sind eine Menge Fehler in Drachenelfen :D aber ich denke, so kleine Rechtschreib-, Grammatik- und Satzzeichenfehler sind einfach unvermeidlich^^
(Es fehlt öfter mal ein Buchstabe, oder sowas in der Art..)
uns gehts hier eher um inhaltliche Fehler.. (oder? :D )
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Yulivee95
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 42
Registriert: Do 3. Nov 2011, 13:04

Re: Fehler?

Beitrag von Yulivee95 » Do 3. Nov 2011, 18:18

Zu dem Fehler mit Noroelle: Die Krieger führen ein Gespräch darüber, warum sie geschickt wurden und keine mächtigeren Leute: "(...) "Aber wieso hat sie uns geschickt? Noroelle ist eine Zauberin, der kaum jemand gleichkommt. (...) Wieso hat uns die Königin nicht einen Zauberer mitgegeben?" "Weil sie wohl nicht damit gerechnet hat, dass Noroelle sich ihrem Willen widersetzen würde. Und das, ohne zu wissen, was unserer Auftrag ist" (...)"
Für mich klingt die Erklärung recht plausiebel.
Zum Thema altern: Vielleicht beherrscht Chiron Magie. Er ist Hüter der Bibliothek, hat also Zugang zu ungeheurem Wissen, warum sollte er nicht zaubern lernen können?
Ansonsten: Villeicht ist das ja auch der Zauber der Bibliothek. Es heißt doch, die Hüter des Wissens dürften die Bibliothek erst verlassen, wenn sie alle Bücher gelesen haben. Dafür braucht man Jahre und jeder normalsterbliche würde vorher sterben. Somit würde ich vermuten, dass jeder, der sich der Bibliothek verschreibt, langsamer altert, um das Wissen aufnehmen zu können.
Zum Thema Albensterne: Ich denke, das hängt einfach nur von der Person aus, die diesen Zauber durchführt. Hatte Emerelle nicht einen andern Grund, in EK, den Stern mit den vier Pfaden nicht zu nehmen?
Zum Thema Devanthar: Ich denke, dass er nur Geblufft hat...
Nichts ist besser als das ewige Glück. Ein Käsebrötchen ist besser als nichts. Ein Käsebrötchen ist besser als das ewige Glück, logisch, oder?

Benutzeravatar
Xijoria
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 14:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fehler?

Beitrag von Xijoria » Sa 11. Feb 2012, 19:42

Hallo Elfenleser!

Mir ist auch ein Fehler aufgefallen im Neuen Werk: Drachenelfen auf Seite 192 im Kapitel "ER". Meines erachtens wird ein falscher Name erwähnt. Die Elfe die bei dem Angriff auf den alten Aaron stirbt, müsste doch eigentlich Talinwyn sein mit ihren weißblonden Haaren, oder?
Im Buch steht aber Talawain, welcher der Meister der blauen Halle ist. (auf Seite 249 am Ende des Kapitels "Über den Krieg der Drachen")



Cheers, Xijoria
"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzten kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft."

Xijoria - Darkelfe Bogenschützin und Basltelelfe :)

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 403
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 10:43

Re: Fehler?

Beitrag von nachtatem » So 12. Feb 2012, 05:36

:? habe ich mich verlesen?
Er hat doch die Essenz der Mummutkuh bei dem Bullen in den Kopf getan auf das er sie immer beich trage....,warum ist sie bei der Versammlung der Drachen auf einmal in seinem Kopf? lg

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Fehler?

Beitrag von Sepia » So 12. Feb 2012, 17:59

@Xijoria: ja, das ist mir auch aufgefallen^^ die Namen sind aber schon ähnlich.. Talinwyn und Talawain. Sieht ähnlich aus und klingt auch ähnlich :D

@nachtatem: ne, du hast dich nicht verlesen. Ich glaube, wir haben uns in irgendeinem anderen Thread schon mal gefragt, wie er den Stein zurückbekommen hat.. aber ne Lösung haben wir glaub ich nich gefunden^^
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Benutzeravatar
Abiane
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Di 12. Jul 2011, 22:19
Wohnort: Oberösterreich

Re: Fehler?

Beitrag von Abiane » Fr 24. Feb 2012, 06:25

Hallo! So, ich hab auch wieder mal was gefunden, und zwar in Elfenlied, Seite 95:
"Ich blickte auf und erspähte einen Elfen mit langem, schwarzem Haar." Die Rede ist hier glaub ich von Shandral, der war aber blond? Oder bin ich völlig doof. jedenfalls kommen im weiteren Text keine Elfen mehr vor, auf die diese Textstelle passen würde.

@Xijoria & Sepia: Ich glaub nicht, dass das ein Fehler ist, da ist tatsächlich Talawain in seiner Eigenschaft als Hofmeister von Aaron gemeint (=unmittelbare Nähe). Mit "Rat" ist hier der Einfluss gemeint, den Talawain auf Aaron und vor allem seinen Hof hat und durch den er (zumindest ein bisschen) lenkend eingreifen kann. Zumindest sehe ich das so ;-).

LG Abiane

Benutzeravatar
Xijoria
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 14:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fehler?

Beitrag von Xijoria » Fr 24. Feb 2012, 12:55

Du hast Recht Abiane! Im Kapitel "Er" steht tatsächlich Talinwyn... Auf Seite 192 im Kapitel "Silberschale" ließt man den Namen Talawain und nach dem ich das Buch zu Ende gelesen hab, ist das in der Tat kein Fehler sondern einfach eine falsche Schlussfolgerung meinerseits und ein durcheinanderbringen der Tatsachen :oops: :oops:

Danke für den Hinweis ;)

Zum Stein der Mammutkuhessenz - vielleicht soll der Bezug darauf noch mal erinnern, dass er den Stein in den Mammut gelegt hatte und nicht in sich selbst (auch wenns so da steht). Wäre wirklich fragwürdig wie er an dem Stein rangekommen sein soll, denn wie sollte er nach der vergangenen Zeit den einen Mammut zwischen vielen anderen unterscheiden? ...
Das wäre wohl eine gute Frage an dem Autor selbst ^^

Cheers, Xijoria
"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzten kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft."

Xijoria - Darkelfe Bogenschützin und Basltelelfe :)

Benutzeravatar
Chrisantiss
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 152
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Insel Usedom

Re: Fehler?

Beitrag von Chrisantiss » Fr 24. Feb 2012, 18:06

"Ich blickte auf und erspähte einen Elfen mit langem, schwarzem Haar." Die Rede ist hier glaub ich von Shandral, der war aber blond? Oder bin ich völlig doof. jedenfalls kommen im weiteren Text keine Elfen mehr vor, auf die diese Textstelle passen würde.
Da ist Hennen ein Fehler unterlaufen. Shandral ist blond. Mir ist die Stelle auch aufgefallen. Naja, bei soviel Schreiberei kann man schon mal vergessen, wie jemand aussieht.*gg*
Vielleicht hat er ihn kurz mit Tiranu verwechselt.*gg*

Antworten