Fehler?

Alles über 'Die Elfen'
Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Fehler?

Beitrag von Weltenwanderer » So 22. Sep 2013, 17:19

Auf der Seite http://www.universal-music.de/die-elfen/home gibt ein einige Hörproben vom Hörspiel, wie auch ein Intro von Bernhard Hennen persönlich zu hören. Dort erzählt er von 8 Himmelsschlangen, meines Wissens aber gibt es neun von ihnen.

1) Nachtatem/Der Dunkle
2) Der Flammende
3) Der Frühlingsbringer
4) Der Goldene
5) Der Himmlische
6) Der Nachtblaue
7) Der Purpurne
8) Der Rote
9) Der Smaragdfarberne
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 16:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Fehler?

Beitrag von ollowain3 » So 22. Sep 2013, 18:56

Den nachtblauen hab ich Grad nicht in Erinnerung. Steht nicht der himmlische für blau?
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Fehler?

Beitrag von Weltenwanderer » So 22. Sep 2013, 20:00

Die Charakterzüge der zwei Himmelsschlangen wurde unterschiedlich beschrieben.. der Nachtblaue kriegerisch, der Andere als Weise und Besonnen. Habe aber gerade leider das Buch entlehnt, kann es nicht nachlesen
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Benutzeravatar
Vanidar
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 133
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 12:08
Wohnort: Neunkirchen am Sand

Re: Fehler?

Beitrag von Vanidar » So 22. Sep 2013, 20:02

der Nachtblaue ist ein Synonym für Nachtatem den Dunklen.

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 17:28

Re: Fehler?

Beitrag von Tina » So 22. Sep 2013, 20:52

Nein, der Nachtblaue und Nachtahtem (der Dunkle / schwarze) sind nicht die gleichen.
Aber der Flammende und der Rote sind ein und die selben.
Ich bin auch schon über diese Unstimmigkeit gestoßen und habe festgestellt das der Flammende und der Rote ein und der Selbe sind.
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Benutzeravatar
Vanidar
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 133
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 12:08
Wohnort: Neunkirchen am Sand

Re: Fehler?

Beitrag von Vanidar » Mo 23. Sep 2013, 10:41

jepp, da war ich kurzfristig verpeilt denk ich... ;)

Benutzeravatar
Mithras
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:39

Re: Fehler?

Beitrag von Mithras » Di 8. Okt 2013, 22:33

Weltenwanderer hat geschrieben:Auf der Seite http://www.universal-music.de/die-elfen/home gibt ein einige Hörproben vom Hörspiel, wie auch ein Intro von Bernhard Hennen persönlich zu hören. Dort erzählt er von 8 Himmelsschlangen, meines Wissens aber gibt es neun von ihnen.
Fast. Es gab einmal neun Himmelsschlangen, aber der Purpurne ist tot (oder irgendetwas in dieser Richtung), also gibt es heute nur noch acht! ;)
Bild

© Akissi, 2010

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 17:28

Re: Fehler?

Beitrag von Tina » Di 15. Okt 2013, 22:15

Ich hab mal wieder einen kleinen Fehler gefunden:
Während es in "Die Elfen" heißt das Aileen im zweiten Trollkrieg um kam und damit der Hass Faodins auf die Trolle begründet wurde, heißt es in der Zeitleiste von "Elfelied" das dies bereits im ersten Trollkrieg passierte. Was stimmt denn nun?
Immerhin liegen zwischen den beiden Kriegen 620 Jahre.
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Benutzeravatar
Vanidar
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 133
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 12:08
Wohnort: Neunkirchen am Sand

Re: Fehler?

Beitrag von Vanidar » Mi 16. Okt 2013, 00:59

ok, in Elfenlied (Zeitleiste) steht geschrieben das Aileen 745 Jahre vdB (vor dem Bündnis) verstorben ist.
Und in die Elfen S. 131 ziemlich unten steht.......an die Schlacht von Welruun.......Er hätte die Erinnerungen nicht aufwühlen sollen...Siebenhundert Jahre vergangen....

Farodin sagte, dachte das während der Jagd auf den Devanthar aber vor dem Aufendhalt in der Höhle in der sie dann 27J. eingeschlossen waren(oder nen Zeitsprung machten der eben solang war) also mMn. im Jahr 1 ndB...

So müssten es ca. 746 Jahre her sein, dass Aileen umkam. Und wenn das Leben eines Elfen nach Jahrhunderten zählt....waren es nur Siebenhundert ;) erst ab 750 wird aufgerundet :D

Also kein Fehler??...

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 17:28

Re: Fehler?

Beitrag von Tina » Mi 16. Okt 2013, 19:53

MAn, jetzt weiß ich nicht mehr wo ich zu lesen geglaubt habe das Aileen im zweiten Trollkrieg erschlagen wurde. SORRY, das passiert mir sonst nicht. Vielleicht war ich da jetzt wirklich auf dem falschen Dampfer.


Dafür ist mir jetzt noch was anderes aufgefallen:

In Elfenwinter Seite 378 heißt es das siebehundert Jahre vergangen sind als das letzte mal ein Troll einen Fuß auf ihre Heimat gesetzt hatte.
Nach Elfenlied liegen zwischen der Verbannung der Trolle (zweiter Trollkrieg) und der Rückkehr der Trolle (dritter Trolkrieg) nur 165 Jahre.

EDIT
Ich habs gefunden, im Glossar der gebundenen Ausgabe von "Die Elfen" steht unter Trollkriege u.a.:

Der zweite Trollkrieg endete damit, dass die Trolle aus ihrer Heimat vertrieben werden. In diesem Krieg ist auch Farodins Hass auf die Trolle begründet.

Aber ich würde dann mal vermuten das das Glossar in diesem Buch falsch ist.
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Antworten