Elfisch

Alles über 'Die Elfen'
Aragorn
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 23:01

Elfisch

Beitrag von Aragorn » Mi 20. Jan 2010, 23:57

ich finds schade das es in die elfen,... keine sprachen gibt (auser der gemeinsprache) elfisch, zwergisch und so wäre schon cooool so wie im herr der ringe, aber was solls trotzdem schöne bücher ;-)
Mein ist das Wort und das Wort ist das Wissen, das Wissen ist Macht und Macht ist entrissenes Recht,....!!!!!
(zit. Denn ich bin der Meister/ASP)

Calandra
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 60
Registriert: Do 12. Nov 2009, 10:16

Re: elfisch

Beitrag von Calandra » Do 21. Jan 2010, 08:30

Nun ja, dabei muss man aber bedenken, dass Tolkien die HdR-Bücher eben genau DAFÜR geschrieben hat. Um die von ihm entwickelten Sprachen (ich weiß gar nicht mehr, was er genau studiert hatte) verwenden zu können. Eine Sprache zu entwickeln, die authentisch ist und deren Grammatik Sinn macht etc., das tut man nicht mal eben so. Ich weiß ja nicht, inwiefern du dich mit den "Elbisch"-Büchern zu HdR auseinandergesetzt hast, aber da wirst du sehen, dass die ganze Sache dahinter schon sehr komplex ist. Wenn man, so wie Herr Hennen, von seinen Büchern leben muss, weiß ich nicht, ob man die Zeit hat, eine richtige Sprache zu entwickeln. Zumal die Elfen-Bücher ja extrem gut recherchiert und damit sehr authentisch sind. Da müsste dasselbe für die Sprache gelten. Und das wären dann sicher mind. 5 Jahre Arbeit (ich weiß leider nicht mehr, wie lange Tolkien dafür gebraucht hat, aber ich glaube, er hat schon während seiner Jugend den Grundstein gelegt und nachm Studium verfeinert).

Aber ansonsten hast du recht, ich freue mich in den Elfenbüchern jedes Mal, wenn ein kleiner Fitzel Elfisch auftaucht. :D
"Um aus seiner eigenen Asche aufzuerstehen, muss der Phoenix zunächst einmal brennen."

Norgrimm
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 540
Registriert: Do 24. Jan 2008, 14:19
Wohnort: Rapperswil-Jona

Re: Elfisch

Beitrag von Norgrimm » Do 21. Jan 2010, 08:50

Ins Forum Kritik, Lob und Anregungen gehören Kritik etc., das Forum bzw. die Homepage Herrn Hennens betreffend --> verschoben.

Ich kann dabei Calandra gut zustimmen. Ich würde sagen: Lieber keine eigene Sprache als irgendeine an den Haaren herbeigezogene.

Gruss Norgrimm

Aragorn
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 23:01

Re: Elfisch

Beitrag von Aragorn » Do 21. Jan 2010, 19:46

Nun um genau zu sein tolkien konnte auf jeden fall ma
Engisch
Altenglisch
Mittelenglisch
Deutsch
Germanisch
Französisch
Lateinisch
Greichisch
Gotisch
Spanisch
Finnisch
Walisisch
Russisch
Isländisch/altnordisch


;-) hab ich mir für nen referat aufgeschrieben gehabt
Mein ist das Wort und das Wort ist das Wissen, das Wissen ist Macht und Macht ist entrissenes Recht,....!!!!!
(zit. Denn ich bin der Meister/ASP)

Aragorn
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 23:01

Re: Elfisch

Beitrag von Aragorn » Do 21. Jan 2010, 19:49

aber um auf das Elfisch zurück zukommen, wenn Herr Hennen en paar fetzen bringt könnte er auch ;-) nen paar mehr fetzen bringen isofern (wei ich das gern so hätte) ist das kritik und/oder anregung so seh ich das
Mein ist das Wort und das Wort ist das Wissen, das Wissen ist Macht und Macht ist entrissenes Recht,....!!!!!
(zit. Denn ich bin der Meister/ASP)

Ganda
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 433
Registriert: Do 24. Jan 2008, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Elfisch

Beitrag von Ganda » Do 21. Jan 2010, 20:42

Aragorn, mache bitte keine Doppelposts, dafür die Edit-Funktion da. Du kannst auch Absätze oder Leerzeilen machen, wenn du einen anderen Gedanken weiterverfolgst. Das ist nämlich nicht gegen die Forenregeln.

Back to topic:

Ich stimme Norgrimm und Calandra zu. Man könnte es auch so sehen. Selbst wenn es eine Sprache gäbe, könnten wir sie niemals...ich sage mal, ausreichen würdigen. Wir könnten den Ton nicht richtig treffen, es nicht richtig aussprechen, wahrscheinlich wäre es eine unendlich mühselige Sprache. Sicher könnte man sie erlernen, aber dann wäre sie eher schlecht als recht gelernt. Oder gemacht. Denn welcher Mensch kann in der Zunge eines Elfen sprechen?
Nicht zu vergessen die Arbeit, die wir Herrn Hennen so machen. Das ist meiner Meinung nach nicht nötig. Schließlich macht er uns auch so schon glücklich genug, oder? :D
Es kann die Ehre dieser Welt,
Dir keine Ehre geben,
Was dich in Wahrheit hebt und hält,
Muss in dir selber leben.

(Auszug aus Ehre von Theodor Fontane)

Ereodin
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 56
Registriert: Do 14. Jan 2010, 20:07
Wohnort: Niedersachsen

Re: Elfisch

Beitrag von Ereodin » Do 21. Jan 2010, 20:47

damit man keine Doppelposts machen muss gibts ne Edit funktion ;)

naja zurück zum Thema: Elfisch is ja ein bisschen drinn, da kann man sich ja so ein bisschen sowas vorstellen. Aber was mich auch mal interessieren würde wie sich die tiefen Töne der Trolle anhören bzw. wie sie unter sich sprechen. Welche sprachenb gibt es überhaupt noch neben Elfisch?

EDIT: da war wohl jemand schneller xD

Aragorn
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 23:01

Re: Elfisch

Beitrag von Aragorn » Do 21. Jan 2010, 21:18

also ich vermute mal das jedes volk nen eigene sprache hat in albenmark und so
also da wären (vermutlich)
gnomisch
Trollisch
Zwergisch
Feeisch
Lutinisch
,....
Mein ist das Wort und das Wort ist das Wissen, das Wissen ist Macht und Macht ist entrissenes Recht,....!!!!!
(zit. Denn ich bin der Meister/ASP)

FarodinMU
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 55
Registriert: Do 23. Jul 2009, 09:43

Re: Elfisch

Beitrag von FarodinMU » Do 21. Jan 2010, 21:19

Es gibt ein elfisches Wort, an das ich mich in den gesamten Büchern erinnern kann, das kein Eigenname ist und verwendet wird: Liuvar
Das benutzen Farodin, Nuramon und Mandred, um einen Gaalbal (schreiben die sich so?^^) also einen durch Magie erweckten Steinriesen zu besänftigen.

Aragorn
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 23:01

Re: Elfisch

Beitrag von Aragorn » Do 21. Jan 2010, 21:31

aber um auf ganda zurückzukommen, nun das im hdr und so ist schon toll mit elbisch und orkisch, und zwergisch "kazad ai menu" die äxte der zwerge über euch das gibt einem buchz doch stiel wenn da was auf ner anneren sprache drinnsteht, so komplette sätze, lieder und so,.... ;-)
Ash nazg durbatuuk
Ash nazg gimbatul
Ach nazg thrakatuluk
Agh burzum-ishi krimpatul!

naja will nicht sagen das ich die elfen und so deshalb jetzt schlecht finde im gegenteil, aber wäre cool wenn er nen bisschen grammatik erfindet und so und dann ganze sätze schreibt (muss ja keine ganze sprache sein)
Mein ist das Wort und das Wort ist das Wissen, das Wissen ist Macht und Macht ist entrissenes Recht,....!!!!!
(zit. Denn ich bin der Meister/ASP)

Antworten