Seite 1 von 1

Ordenskirche vom Blutbaum/Neue Ritterschaft...LARP Konzept

Verfasst: Sa 12. Feb 2011, 13:05
von Merandil de Aniscans
Ich bin LARPer und habe jetzt angefangen eine Ritterlanze auszuheben.
Wir suchen unbegrenzt viele Midglieder. Gesucht sind :
Ritter/innen, Soldaten, Landsknechte, Priester,...es muss nur zum Thema der Hennen Werke und zur Neuen Ritterschaft passen.
Geplant sind bis zum 01.01.2012: 2-3 Ritterlanzen und die Ordensarmee des Ordens vom Blutbaum. Wir suchen so ca. 20 bis 30 Midglieder.
Jede Lanze wird auf 10 Ritter begrenzt.
Bei Interesse schreibt mir einfach. Überlegt euch aber vorher schon ein Konzept(euer Name,evtl. grobe Biografie des Charakters, eure Lieblingsrüstung und liebste Bewaffnung...und wo ihr wohnt ist wichtig).
Danach können wir schauen ob wir zu euren Wünschen der Ausrüstung in den LARP-shops etwas vernünftiges und günstiges finden.
Wir fangen bei den Lanzen ab dem 43. Jahrgang an...also für einen Jahrgang der Lanze verwenden wir nur nachfolgende Jahrgänge außer der 47.
Ich hoffe dann mal am besten auf viel Zuspruch was? :D

Wir sehen uns bei den Türmen...

Re: 43. Lanze der Löwen...L.A.R.P. Konzept

Verfasst: Di 15. Feb 2011, 19:02
von Merandil de Aniscans
Besonders gefragt sind momentan:
normale Soldaten(Hellebardisten,Arkebusiere oder andere Fernkämper und Fechter),Unteroffiziere,ein paar Lagerköche und Waffenmeister,einige Ritter und Priester.

Re: Ordenskirche vom Blutbaum/Neue Ritterschaft...LARP Konze

Verfasst: Fr 25. Mär 2011, 13:14
von Jojo

Re: Ordenskirche vom Blutbaum/Neue Ritterschaft...LARP Konze

Verfasst: Fr 25. Mär 2011, 17:04
von Xcinéa
Da sieht man nichts, wenn man nicht registriert ist ;) Was steht denn da? Ich bin neugierig :geek:

Re: Ordenskirche vom Blutbaum/Neue Ritterschaft...LARP Konze

Verfasst: Fr 25. Mär 2011, 21:56
von Merandil de Aniscans
Ähhh du weißt, dass ich diesen Beitrag im Larpforum erstellt habe oder?

Re: Ordenskirche vom Blutbaum/Neue Ritterschaft...LARP Konze

Verfasst: Fr 25. Mär 2011, 22:08
von Merandil de Aniscans
In dem Beitrag geht es um die Gründung de Neuen Ritterschaft in der Welt des Larp. Ich habe nämlich mit ein paar anderen Leuten ein Konzept entworfen binnen 8 Jahren einen vollständigen und stabilen Orden unter dem Banner des Blutbaumes zu gründen. Nur momentan sind wir in einer heißen debatte ob das Konzept "Ordensritter" umsetzbar ist...denn viele Larper finden eine 4jährige Ausbildung als Novize zum Ritter sehr gewagt und sind der Meinung, dass 18jährige Ritter ein überhebliches Vorhaben sind...ich verstehe das an dieser Stelle nur nicht ganz...Wieso sollte ein Krieger der unter Gott sein Schwert erhebt und eine vollständige Ausbildung hinter sich hat unwürdig sein Ritter genannt zu werden?

Re: Ordenskirche vom Blutbaum/Neue Ritterschaft...LARP Konze

Verfasst: Di 29. Mär 2011, 16:14
von Merandil de Aniscans
Wir mussten jetzt nach etlichen Diskussionen das Konzept volgendermaßen verändern:

Wir heißen zwar immer noch Orden vom Blutbaum...haben aber mit dem Orden aus den Büchern fast nichts mehr gemein...
In unserer Geschichte haben vor ca. 20 Jahren einen unserer blutigsten Kriege gegen die Trolle geführt...
An sich besteht unser Orden auch nicht aus Rittern, sondern aus Ordensbrüdern und Schwestern...(wegen den Debatten bezüglich des Ritteramtes)
Wir rekrutieren frei nach Alter...egal ob ihr volljährig oder minderjährig seit...ihr solltet nur in NRW und vielleicht sogar nahe dem Kreis Wesel wohnen...
Grundvorraussetzung im Orden: Ihr seid oder wollt Larper werden? Euer Charakterkonzept(oder Vorstellung und Planung) ist mit dem eines Soldaten, Priesters, Landsknecht oder "Ritters" kompatibel...dann schreibt mir ein persönliche Nachricht und stellt euch IT/OT vor und erzählt ein bisschen von euch und eurem Charakter...

Ps: Wer großes Interesse hat, kann die Rekrutierungsmeldungen auch unter www.larpforum.com, Kategorie Suche,Mitspieler,/West..."Neue Ritterschaft rekrutiert" einreichen...