Fürst Fenryl

Alles über die sagenhaften Elfenritter in 'Die Ordensburg', 'Die Albenmark' und 'Das Fjordland'
Xcinéa
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 15
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 16:54
Wohnort: Hamburg

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von Xcinéa » Sa 26. Mär 2011, 13:56

Hier im Thread steht (irgendwo), dass Shaleen und das Kind in den Schattenkriegen ermordet werden. Vielleicht hat er dann einfach nichts mehr zu verlieren.

Wirds zu denen eigentlich ein Buch geben? Ich hab da mal Gerüchte gehört...
The universe just vanished out of sight,
and all the stars collapsed behind the pitch black night.
And I can barely see your face in front of mine,
but it is knowing you are there that makes me fine.

Merandil de Aniscans
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 124
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 07:50
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von Merandil de Aniscans » Mi 13. Apr 2011, 09:16

Naja...am Rande sand mal irgenwo, dass Fenryl eine Familie gehabt haben soll...aber war da nicht irgendwas in den Trollkriegen?...ich weiß es nicht mehr...schon zu lange her^^...

Aber in Elfenritter ist der Fürst auf jeden Fall ein Einzelkämpfer...ohne Vergangenheit, ohne Herkunft...er ist einfach nur da...er ist unter den Elfen einer meiner besonderen Lieblinge(auch nach dem Zwischenfall)...
1. Regiment des Ordens vom Blutbaum

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 13:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von TiranusSchnitter » Do 28. Apr 2011, 12:29

ich fande Fenryl nie besondersgut. Seine geschichte war mMn nach nicht spannend genug um mehr über ihn erfahren zu wollen. Hinzu kommt auch noch ,dass er auch kein großer Feldherr bzw. Krieger ist.
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Merandil de Aniscans
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 124
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 07:50
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von Merandil de Aniscans » Fr 29. Apr 2011, 21:42

naaaja....in großer Krieger ist er schon...er ist halt immer mehr der Typ der nur mal am Rande erwähnt wird...
1. Regiment des Ordens vom Blutbaum

Bell
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 85
Registriert: Do 17. Feb 2011, 16:03

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von Bell » Sa 30. Apr 2011, 10:51

Was ist mit Fenryl und Yulivee :?: In DIE ORDENSBURG erwähnte Fenryl,dass er Yulivee sehr mochte und Yulivee hat sich nach dem Unfall mit Fenryls Adler sehr um ihn gekümmert.Sie hat richtig um ihn gekämpft.
Und dass obwohl Emerelle meinte,man könne ihm nicht mehr helfen.
Glaubt ihr dass da Liebe mit im Spiel war?
Verlangen große Gefühle nicht auch nach großen Taten?



Von:Elfenwinter

Galatea
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 40
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 20:59

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von Galatea » Sa 30. Apr 2011, 20:30

Ich glaube nicht das da Liebe im Spiel war. Yulivee´s Gefühle für Fenryl sind rein freundschaftlich.

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 13:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von TiranusSchnitter » Mo 2. Mai 2011, 06:15

sehe ich auch so.

das war eher so ne art zuneigung aber keine liebe. vllt wollte sie auch nur emerelle trotzen und zeigen das man nie aufgeben soll
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Merandil de Aniscans
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 124
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 07:50
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von Merandil de Aniscans » Do 5. Mai 2011, 10:14

das wohl eher...denn Emerelle hatte den Fürsten Fenryl nach dem "Vorfall" eigentlich völlig aufgegeben...die einzigste die sich um Fenryl kümmerte war ja Yulivee...
1. Regiment des Ordens vom Blutbaum

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 13:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von TiranusSchnitter » Mi 11. Mai 2011, 06:31

Obwohl ihn das jez auch nicht so richtig geholfen hat.^^
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Bell
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 85
Registriert: Do 17. Feb 2011, 16:03

Re: Fürst Fenryl

Beitrag von Bell » Mi 11. Mai 2011, 21:13

Naja,abgesehen von der Tatsache,das er sich manchmal wie ein Vogel benimmt,ist er immer noch ein guter Kämpfer.Immerhin ist wieder in seinem eigenen Körper zurück.
Verlangen große Gefühle nicht auch nach großen Taten?



Von:Elfenwinter

Antworten