Melvyn

Alles über die sagenhaften Elfenritter in 'Die Ordensburg', 'Die Albenmark' und 'Das Fjordland'
Antworten
Counterstrike17
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 12
Registriert: Di 18. Aug 2015, 11:55

Melvyn

Beitrag von Counterstrike17 » Mi 19. Aug 2015, 21:39

Hallo,

eine Frage zu Melvyn und Leylin:


Im erstem Teil der Elfenritter ist von den Schattenkriegen und Melvyns Verstrickungen mit diesen die Rede.
Melyvin wird anscheinend darin getötet, stimmt das?
Und was passiert mit Leylin?


Elfenritter Teil 1 spielt ca 1000 Jahre nach "Die Elfenkönigin", oder?

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 22:06
Wohnort: Bern

Re: Melvyn

Beitrag von Weltenwanderer » Mi 19. Aug 2015, 23:13

Hei :D

Über den Schattenkrieg wurde bisher leider noch nicht viel erzählt, Hennen hat aber schon betont, dass er dem Krieg irgendwann eine eigene Buchreihe widmen wird.

SPOILER!
In den Elfenritter-Bücher war von wieder auferweckten Drachen und mächtiger Magie die Rede. Der Konflikt war in Albenmark bereits absehbar, Alathaia ist dem Erstschlag nur zuvorgekommen und hat einen Krieg gegen Emerelle angefangen. Birga schloss sich ihr ebenfalls an, bezahlt es aber mit dem Leben. Über Melvyn kann ich nur schreiben, dass er während dem Krieg stirbt(Ordensritter s. 454/523), von Leylin weiß ich es nicht. Vielleicht werden wir in ein paar Jahre mehr erfahren :)

Das Buch "Die Elfenkönigin" endet ja mit der Rückkehr von Emerelle auf den Thron und Elfenritter startet mit der Geburt von Snorri. Dazwischen liegen ungefähr 945 Jahre.
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Antworten